INFO

X

ART AT HOME

Fellbach

2010

Projektleitung: Sabine Heinrichs

Architektur
Innenarchitektur
Möbel
Lichtkonzept
Baddesign
Küchenplanung: Architekten LEE+MIR

 

Das Eckgrundstück in Hanglage liegt in einem gewachsenen Wohngebiet in Fellbach. Die Kubatur des Einfamilienhauses orientiert sich an der vorhandenen Satteldach-Bebauung.

Grundidee des Entwurfs ist die Verschmelzung von Satteldach und Fassade zu einer skulpturalen Gesamtform. In seiner äußeren Erscheinung ist der Baukörper plastisch gegliedert durch Vor- und Rücksprünge in der Fassade, deren Wirkung durch den starken Kontrast zwischen weißem Putz und zurückgesetzten schwarzen Elementen unterstützt wird. Dieses Prinzip wird auch auf die Dachfläche übertragen. Durch die Hanglage kann man das Gebäude sowohl über das untere Geschoss bzw. die Garage als auch über das Erdgeschoss betreten. Das Erdgeschoss umfasst auf Wunsch der Bauherren neben einem offenen Koch-, Ess- und Wohnbereich auch die Privaträume der Eltern, um ein Leben auf einer Ebene im Alter zu ermöglichen. Der Wohnbereich öffnet sich über einen großzügigen Luftraum zum Galeriebereich im Dachgeschoss, von dem die drei Kinderzimmer und das Kinderbad erschlossen werden.

Das Dachflächenfenster im Luftraum lenkt zusätzliches Licht in den Wohnbereich und ermöglicht von der Galerie den Blick auf die Landschaft. Durch die Verglasung zwischen den beiden Treppen sowie durch das Glasgeländer der Wohntreppe fällt das Licht bis in den unteren Erschließungsbereich.

Die Bauherren sind begeisterte Kunstsammler. Um den vielen Gemälden und Skulpturen genügend Raum und Wirkung zu verschaffen, ist der Innenraum in Form- und Farbgebung zurückhaltend gestaltet. Alle Möbeleinbauten sowie die Küche wurden nach Entwürfen des Architekturbüros gefertigt und sind weiß lackiert.

ART AT HOME

SINEOS